Schlagworte: Interaktiv

Sotschi 2014: Die besten interaktiven Grafiken

Zur Winterolympiade 2014 in Sotschi gab es dieses Jahr wieder einiges zu sehen. Mittlerweile stellt man jedoch eine gewissen Routine fest, was zum Beispiel die Darstellung von Zeitplänen, Ranglisten und so weiter angeht. Doch es gab auch echte Überraschungen: Ich stelle euch die – meine Erachten – besten zehn interaktiven Grafiken vor.


10. Zeit Online: So wird heute gedopt

Interessantes Thema abseits von Medaillen und Rekorden.

Zeit Online: Doping
Quelle: http://www.zeit.de/sport/2014-02/doping-olympische-spiele


9. Twitter: Two weeks of #Sochi2014 in 60 seconds
Gut gemachte Zeitrafferaufnahme aller Tweets zu Sotschi. Man merkt, dass Twitter mit Simon Rogers, vorher beim Guardian, einen echten Datenexperten an Bord hat.

Twitter: Sotschi Tweets
Quelle: http://cartodb.s3.amazonaws.com/static_vizz/sochi.htm


8. Zeit Online: Alternativer Medaillenspiegel
Zeit berechnet ihren Medaillenspiegel in dem die Ränge 1 bis 10 in die Wertung mit einbezogen werden. Daraus ergibt sich eine interessante neue Reihenfolge der Gesamtsieger.

Zeit Online: Medaillenspiegel

Quelle: http://www.zeit.de/sport/2014-02/alternativer-medaillenspiegel-nationenwertung


7. Neue Zürcher Zeitung: Iouri Podladtchikov
Persönliches, interaktives Feature über den russisch-schweizerischen Snowboarder und Olympiasieger Podladtchikov. Aufbereitet ist seine Siegesgeschichte im „Scrolly-telling“-Format mit eingestreuten interaktiven Infografiken.

NZZ: Iouri Podladtchikov
Quelle: http://iouri-in-sotschi.nzz.ch/


6. Fiasco Design: Interaktive Übersichtskarte im Comic
Nett gemachte Comic-Karte von Sotschi auf Basis von Mapbox.

Fiasco Design: Sochi map
Quelle: http://www.sochi2014interactivemap.com/#


5. Anti-Corruption Foundation: Comprehensive Corruption Report
Analytische Karte über die Kosten und Betrugsfälle rund um die Bauverhaben im Rahmen von Sotschi 2014. Die ACF scheint eine russische Bürgerrechtsgruppierung zu sein.

Anti Corruption Foundation
Quelle: http://sochi.fbk.info/en/report/


4. Washington Post: Are the Winter Olympics for the Rich?
Stück für Stück erklärt die Washington Post mit einer einfachen Grafik, wieso die Winterolympia vor allem was für Reiche (Länder) ist.

Washington Post: For the rich?
Quelle: http://www.washingtonpost.com/wp-srv/special/sports/2014-olympics/winter-vs-summer-olympics/

Die Washington Post hat außerdem noch ein paar andere interaktive Grafiken zu Olympia erstellt. Eine Übersicht darüber findet sich hier: http://www.washingtonpost.com/wp-srv/special/sports/2014-olympics/roundup/


3. Tagesanzeiger (Schweiz): So funktioniert… Slopestyle
Ein Sammlung verschiedener, sehr lieb gemachter, interaktiven Grafiken. Die einzelnen Grafiken haben zwar keinen hohen Interaktionswert, jedoch ist das Portal insgesamt sehr schön gestaltet und informativ.

Tagesanzeiger: Infografiken
Quelle: http://www.tagesanzeiger.ch/extern/storytelling/sotschi/infografiken/slopestyle.html


2. Wall Street Journal: Every Step to Sochi
Das WSJ trackt die Anzahl der Schritte und den Kalorienverbrauch von drei US-amerikanischen Wintersportlern. Das ganze geht in Richtung Sensor Journalism und passt auch zum zur Zeit sehr populären Selbstvermessungstrend.

WSJ: Calories
Quelle:http://graphicsweb.wsj.com/documents/sochi-fitbit-olympic-training/


1. New York Times: How Close They Came to Winning
Wieder einmal hat es die New York Times geschafft, einen relativ naheliegenden Ansatz kurzweilig und informativ umzusetzen. Auch die anderen interaktiven Grafiken zu Sotschi können sich sehen lassen, auch wenn es überwiegend darum geht, spezifische Techniken der jeweiligen Sportarten zu erklären. Ein Überblick über alle interaktive Olympia-Grafiken findet sich hier: http://www.nytimes.com/interactive/2014/02/11/sports/sochi-2014-interactive-stories.html

NYT: How Close They Came to Winning
Quelle: http://www.nytimes.com/interactive/2014/02/09/sports/olympics/finish-line.html?_r=2  

 

Habt ihr noch interaktive Grafiken gefunden, die es sich lohnt zu zeigen?

Beitrag teilen: